Bei Betzold finden Schulen, Kindertagesstätten und Lehrpersonen alles, was sie für den Start in das neue Schuljahr brauchen. Das Unternehmen ist Branchenführer für Lehr- und Lernmittel und stellt so sicher, dass Schulen und Familien mit allem ausgerüstet sind, was Kinder zum Lernen benötigen. Der familiengeführte Bildungsspezialist ist jedoch weit mehr als nur ein einfacher Hersteller. Betzold hat sich Bildung auf die Fahne geschrieben und unterstützt Bildungsprofis sowie Schülerinnen und Schüler weit über die Versorgung mit Lehrmitteln hinaus. Das ultimative Ziel ist es, Kinder weltweit für das Lernen zu begeistern, sie in der Entwicklung ihrer individuellen Kompetenzen zu fördern und ihnen zeitgleich von der Kindertagesstätte bis zum Bildungsabschluss alle dafür erforderlichen Werkzeuge in die Hand zu geben.

Ein Teil der Betzold-Erfolgsgeschichte der letzten 50 Jahre ist auf den nachhaltigen und zugleich zukunftsorientierten Fokus der Firma zurückzuführen. Betzolds engagiertes Bestreben, technologisch innovative Lehrmittel zu entwerfen, zeugt von der Investition in die Zukunft, die Schülerinnen und Schüler heute erschaffen. Mit dem gleichen Engagement zur Nachhaltigkeit beteiligt sich das Unternehmen auch an philantropischen Projekten. Bei Betzold steht die soziale Verantwortung im Vordergrund und das Unternehmen engagiert sich auch über die Herstellung praxisnaher und lösungsorientierter Bildungsmaterialien und Möbel hinaus, um sicherzustellen, dass Kinder, Eltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen über die Möglichkeiten, die Ausstattung und individuelle zugeschnittenen Lehr- und Lernmittel verfügen, um die Lernbegeisterung zu wecken und um das Potenzial aller Lernenden voll auszuschöpfen.

Vom Kindergarten bis zur Universität

Betzold* ist als modernes Familienunternehmen eine Institution im Bildungsbereich und unterstützt Kinder durch alle Phasen ihrer Entwicklung. Angefangen von der Kinderkrippe, bis zur Hochschule oder Universität – Betzold bietet mehr als 100.000 Produkte für jegliche Bedürfnisse der Lernenden. Das Sortiment an Klassenraummöbeln und Klassenzimmerausstattung wächst stetig und orientiert sich immer an den Bedürfnissen aktueller und zukünftiger Anforderungen im pädagogischen Umfeld. Die praxiserprobten Bildungsmaterialien von Betzold werden, empfohlen durch pädagogische Fachkräfte und Lehrpersonen, auch von Familien gekauft und zu Hause eingesetzt - immer mit der Gewissheit, dass sie hochwertige Produkte von einem Branchenführer erhalten. Betzold-Produkte sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Um die Qualität der innovativen Produkte zu garantieren, werden Schulmöbel, Lernmaterialien und viele andere Bildungsprodukte mit Profis aus dem Bildungswesen entwickelt und in Eigenproduktion am Standort Ellwangen in Deutschland hergestellt.

Spielen und Lernen: Qualität und Sicherheit gehen Hand in Hand

Betzold_Editorial_Inline_1Die Sicherheit von Kindern steht bei Betzold an erster Stelle. Alle Produkte werden unter Einhaltung der höchsten Sicherheitsstandards hergestellt; bei Spielzeugen ist das Unternehmen aber gleich doppelt so streng. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Betzold wissen, dass die Spielzeuge gesundheitsfördernd und sicher sein müssen, sodass der Spaß am Spiel nicht verlorengeht. Aus diesem Grund gibt es bei Betzold Sicherheitsexpertinnen und -experten für Spielzeug, die zusammen mit den Produktmanagerinnen und Produktmanagern intern alles tun, damit die Sicherheit der Spielzeuge und Fördermaterialien gewährleistet ist.

Soziale Verantwortung beim Thema Bildung

Betzold_Editorial_Inline_2Betzolds Einsatz für die Bildung von Kindern erfolgt Seite an Seite mit sozialem Engagement. Das Unternehmen möchte Kindern dabei helfen, auf ihrem Bildungsweg - in der Schule und auch danach - so erfolgreich wie möglich zu sein. Nachfolgend sind einige der Initiativen des Unternehmens aufgeführt:

1. Stiftung Lesen

Betzold* ist stolzer und langjähriger Förderer der Stiftung Lesen. Die Stiftung Lesen fördert Kinder in der Leseerwerbsphase und hilft jungen Menschen, die Freude am Lesen zu entdecken. Jedes Jahr spendet Betzold einen fünfstelligen Betrag und engagiert sich in einer Vielzahl der Stiftungsprojekte durch Freiwilligenarbeit und Mitarbeit im ehrenamtlichen Stifterrat. So nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Betzold auch am jährlichen bundesweiten Vorlesetag der Stiftung teil, der in Kindergärten und Grundschulen stattfindet. Das kontinuierliche Engagement brachte dem Unternehmen 2015 und 2018 beim Mittelstandspreis für soziale Verantwortung den Titel „beispielhaftes Unternehmen“ ein.

2. Bildungspartnerschaften und Schulpartnerschaften

Betzold betreibt leidenschaftlich die Förderung von Kindern und zwar über die Schule hinaus. Das Unternehmen ist Bildungspartner des St. Jakobus-Gymnasiums in Abtsgmünd, der Buchenbergschule in Ellwangen und der Johann-Sebastian-von-Drey-Schule in Röhlingen und entwickelt Berufsorientierungsprogramme, um Schülerinnen und Schülern die Berufswelt, die sie nach dem Schulabschluss erwartet, näherzubringen. Durch diese Programme lernen die Schüler die Vielfalt ihrer beruflichen Perspektiven kennen. Unter anderem bietet Betzold Praktika, Betriebsbesuche und spannende Fachvorträge von Branchenführern zu zukunftsorientierten beruflichen Möglichkeiten.

3. Spenden

Betzold_Editorial_Inline_3Den Menschen etwas zurückzugeben, ist fester Bestandteil der Mission von Betzold. Jedes Jahr spendet das Familienunternehmen an einige große und wichtige Projekte, deren Ziele und Durchführung mit den eigenen Werten des Unternehmens übereinstimmen. Zusätzlich zu der Förderung der Stiftung Lesen hat Betzold mehrere Patenschaften des Kinderhilfswerks Global Care übernommen, das Kinder in Armutsregionen unterstützt. In Zusammenarbeit mit dem Rotary Club Aalen-Limes unterstützt das Unternehmen auch zwei Schulen in Afrika: eine in Mosambik und eine in Burkina Faso.

Des Weiteren unterstützt Betzold die Kindereinrichtung der Landeserstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (LEA) in Ellwangen mit Spenden von Lehr- und Spielmaterialien. Seit 2017 unterstützt das Unternehmen die LEA ebenfalls, indem es die Koordination der Logistik übernimmt. Dieses langfristige soziale Engagement ist für Betzold selbstverständlich und zeigt einmal mehr, dass Betzold ein Partner für Bildung für alle ist.

Genau wie Amazon Pay bietet Betzold seinen Kundinnen und Kunden mit dem überzeugenden Angebot aus Bildungsprodukten, Beratung, Weiterbildungen für Pädagoginnen und Pädagogen und Produkten von höchster Qualität ein Leistungsangebot, das Zufriedenheit schafft. Das Engagement von Betzold für die Bildung von Kindern geht über die eigenen Produkte hinaus und schließt philantropischen Spenden und die Unterstützung von Partnerschaften für eine bessere Welt ein. Gleichzeitig bietet das Unternehmen seinen Kundinnen und Kunden genau die inspirierenden Produkte, die sie zum Lernen brauchen. Besuchen Sie die -Website und nutzen Sie Amazon Pay für einen bequemen und sicheren Einkauf, bei dem Sie Ihre neuen Betzold-Produkte ganz einfach mit wenigen Klicks bezahlen.

 

*Amazon hat keinerlei Einfluss auf oder Verantwortung für die Produkte oder Informationen, die der Händler in diesem Video anbietet.

Bleiben Sie in Verbindung

Erhalten Sie die neuesten Amazon Pay-Updates und Einblicke direkt in Ihren