Im Rausch Schokoladenhaus dreht sich alles um Genuss. Muttertag steht vor der Tür und was gibt es in dieser Zeit des Jahres Schöneres, als ein Geschenk zu besorgen, das von Herzen kommt? Falls du noch auf der Suche nach einer kleinen Aufmerksamkeit für einen der wichtigsten Menschen in deinem Leben bist, hast du bei Rausch die Möglichkeit, hochwertige Edelkakao-Schokolade zu kaufen und diese zu verschenken. Selbstverständlich kannst du die edlen Köstlichkeiten der Chocolatiers auch selbst genießen. Das traditionelle Familienunternehmen aus Berlin stellt bereits seit mehr als 100 Jahren ausgefallene Schokoladen-Kreationen und handwerklich gefertigte Pralinen her.

Das Schokoladenhaus mit seinem zentralen Sitz am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte ist beliebt bei Groß und Klein. Wer sich gerade nicht in Berlin aufhält, kann über den Onlineshop des Unternehmens die Schokoladenkreationen erwerben und sich diese bequem bis vor die Haustür liefern lassen.

Im Rausch Schokoladenhaus ist gute Schokolade Zuhause 

MerchantSpotlight_Rausch_DE_Editorial_Inline_1

Die Geschichte von Rausch reicht bereits mehr als 100 Jahre zurück. Das Unternehmen wird mittlerweile in 5. Generation geführt und verknüpft moderne Trends mit traditionellem Handwerk aus dem Beginn des 20. Jahrhunderts. Gegründet wurde die Firma 1918 durch Wilhelm Rausch jun. in Berlin. Schon sein Vater führte in der Hauptstadt eine Konditorei, in der neben Gebäck auch Schokolade, Pralinen und erlesene Trüffel angeboten wurden. An diese Tradition knüpfte Wilhelm Rausch jun. mit einer Ausbildung zum Konditormeister an, in der er unter anderem das Handwerk erlernte, Pralinen höchster Qualität herzustellen. Berühmt wurde Rausch vor allem durch die Erfindung der sogenannten „Hauchfeinen Täfelchen“ im Jahr 1920. Dies sind 4 x 4 Zentimeter große und 1,2 Millimeter dünne Tafeln aus Edelkakao-Schokolade, die auf der Zunge schmelzen. Die Originalrezepturen aus den 1920er-Jahren werden in der liebevollen Produktion von Hand noch heute bewahrt und genutzt.

Im Jahr 2014 wurde ein Traum der Firma wahr: RAUSCH erwarb eine eigene Edelkakao-Plantage mit dem Namen „RAUSCH TRES EQUIS – FINCA DE CACAO“ in Costa Rica, die ca. 40 ha umfasst. Hier wird der Edelkakao für die ›Rausch Plantagen Costa Rica 84 % Cuvée Prestige‹angebaut.

Auch im heutigen digitalisierten Zeitalter bleiben die Ansprüche des Schokoladengeschäfts die gleichen: exklusive Schokolade bester Qualität herzustellen, welche den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Das ist laut Familienunternehmer Robert Rausch nur mit dem firmeneigenen Direct Trade Ansatz möglich. Dieser Ansatz beinhaltet den direkten Bezug der Edelkakaos von den Partnerplantagen ohne Zwischenhändler. Dazu gehört ebenfalls der ausschließliche Vertrieb über direkte Vertriebskanäle. Seit 2015 sind die Schokoladen von Rausch nur noch im Schokoladenhaus in Berlin sowie im firmeneigenen Onlineshop erhältlich. 

Edelkakao-Institut in Costa Rica

MerchantSpotlight_Rausch_DE_Editorial_Inline_2

Essenziell für die Herstellung qualitativ hochwertiger Schokolade ist die Verwendung von 100 % Edelkakaos. Dieser seltene und dadurch sehr kostbare Rohstoff zeichnet sich durch eine besonders große Aromenvielfalt aus, welche letztlich den Unterschied zwischen den Schokoladen von Rausch und einer handelsüblichen Schokolade aus Konsumkakao ausmacht. Kakao zählt nur als Edelkakao, wenn dieser aus einem Land stammt, das durch die internationale Kakao Organisation (ICCO) als Anbauland anerkannt wird. Rausch bezieht deren Kakaos ausschließlich aus diesen Anbaugebieten rund um den Äquator – so zum Beispiel aus Costa Rica, Peru, Ecuador oder Trinidad.

2019 hat Rausch auf deren eigener Edelkakao-Plantage „Tres Equis – Fina de Cacao“ in Costa Rica ein Edelkakao-Institut aus alten Schiffscontainern errichtet. Dort werden Forschungen zu neuen Edelkakao-Sorten angestellt sowiederen Kultivierung auf der Plantage durchgeführt. Der rege Wissenstransfer mit Partnern und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus aller Welt sorgt dafür, dass Rausch für die Herstellung der Schokoladenkreationen nur die besten Rohstoffe verwendet.

Nachhaltige Schokoladenproduktion für eine bessere Zukunft 

MerchantSpotlight_Rausch_DE_Editorial_Inline_5

Im Rausch Schokoladenhaus wird ausschließlich mit Rohstoffen höchster Qualität gearbeitet. Es ist daher ein dringendes Anliegen des Unternehmens, immer genau zu wissen, woher die verwendeten Edelkakaobohnen kommen und wie ein nachhaltiger Anbau gewährleistet werden kann. Nachhaltigkeit im Ursprung sowie ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen bei der Weiterverarbeitung spielen daher eine wichtige Rolle, damit auch die nächsten Generationen noch Schokolade genießen können. Der Weg von den Plantagen bis ins Schokoladenhaus in den Handel wird streng kontrolliert. Auf Zwischenhändler verzichtet Rausch komplett. Zugunsten der Qualität und dem nachhaltigen Anbau werden keine Kompromisse eingegangen.

In der Produktion, die ausschließlich in Deutschland stattfindet, wird Ökostrom aus Solarenergie und Wärmerückgewinnung genutzt. Bei der Verpackung wird zunehmend auf Einwegplastik verzichtet und dafür Naturpapier genutzt. In Zukunft sollen auch aluminiumfreie Schutzfolien als Produktverpackung zum Einsatz kommen. Für diese und zahlreiche weitere Anstrengungen war das Unternehmen 2021 sogar Finalist für den Entrepreneur of the Year Award.

Kaufe Edelkakao-Schokolade, Pralinen und mehr als Geschenk für jeden Anlass

Bei Rausch findest du nicht nur liebevoll gestaltete Geschenke zum Muttertag, das vielfältige Sortiment hält für jeden Anlass und jeden Geschmack die richtige Idee bereit. 

MerchantSpotlight_Rausch_DE_Editorial_Inline_3

Als Geschenk für einen besonderen Menschen eigenen sich zum Beispiel das Petit Petit Konfekt besonders gut. Dieses Geschenk enthält acht verschiedene Konfekt-Kreationen in einer hübschen Geschenkbox. Etwas kleiner, aber nicht weniger fein ist die Geschenkdose, die mit handgefertigten Trüffeln aus heller und dunkler Edelkakao-Schokolade gefüllt ist. Eine spezielle Idee darüber hinaus sind die Blumen Geschenksets von Rausch in Kooperation mit dem Trockenblumenanbieter Lalovliy. Diese bestehen jeweils aus einem bezaubernden Trockenblumen-Bouquet und einer Auswahl von Lieblingspralinen oder Herzen aus heller Edelkakao-Schokolade. 

MerchantSpotlight_Rausch_DE_Editorial_Inline_4

Wer auf seine Dosis Schokolade nicht verzichten möchte, kann bei Rausch auch jederzeit für den eigenen Genussmoment bestellen. Ein beliebter Service des Unternehmens ist das Rausch Schokoladen-Abo, welches alle zwei Monate eine neue Auswahl an exklusiven Schokoladen und Pralinen für alle Genießerinnen und -Genießer bereithält. Wenn dich zwischendurch das süße Verlangen packt, kannst du auch Pralinenoder verfeinerte Schokoladen sowie Gebäcke in zahlreichen Ausführungen von klassisch bis ausgefallen bestellen.

Bleiben Sie in Verbindung

Erhalten Sie die neuesten Amazon Pay-Updates und Einblicke direkt in Ihren