Der Online-Zahlungsdienst von Amazon

Gehen Sie auf die Wünsche
Ihrer Kunden ein

Die Bezahllösung von Amazon Pay steigert die Kaufbereitschaft der Kunden, die Markensichtbarkeit sowie die Sicherheit für Ihr Unternehmen und bietet jeden Tag vielen Millionen Amazon-Kunden weltweit eine vertraute Methode zum Bezahlen ihrer Einkäufe.
Globe
PRODUKTPRÄSENTATION

Fremdwährungsfunktion

Amazon Pay hilft Händlern und Kunden mit der Fremdwährungsfunktion Grenzen zu überwinden. Mithilfe der Funktion wird Kunden der exakte Betrag in der Währung berechnet, die ihnen auf der Website angezeigt wird. Händler können so kinderleicht international expandieren und Kunden haben die Möglichkeit, Produkte von überall her zu bestellen. Mehr erfahren.
Vorteile für alle

Geschäftskategorien

Small to medium businesses

Kleine bis mittlere Unternehmen

Erleichtern Sie es den Amazon-Kunden, auf Ihrer Seite zu bezahlen.
Large enterprises

Große Unternehmen

Fördern Sie Innovationen durch eine flexible Online-Zahlungsart, die sich an selbst entwickelte Umgebungen anpassen lässt.
Partners

Partner

Rücken Sie Ihr Profil im Rahmen unseres globalen Partnerprogramms weiter in den Mittelpunkt unserer Amazon Pay Händler.

Optimieren Sie Ihren Bezahlvorgang mit einer Online-Zahlungsoption, der Hunderte Millionen von Amazon-Kunden vertrauen.

In Zahlen

Wie Amazon Unternehmen hilft

Weitere Zahlungsmöglichkeiten

Lassen Sie Käufer bezahlen, wie sie möchten

Web und mobile

Amazon Pay ist optimiert für schnelle und einfache Zahlungen über Mobilgeräte, sodass Kunden direkt von ihrem Gerät aus bezahlen können. Außerdem verwalten Amazon-Kunden hier ihre Zahlungsarten auf Amazon.de.

Sprachsteuerung

Mit Amazon Pay für Alexa Skills wird das Einkaufserlebnis für Ihre Kunden sogar noch komfortabler. Einfach Alexa fragen.
Let shoppers pay their way
Unsere Kunden

Gründe, die dafür sprechen

Haben Sie Fragen?

So funktioniert Amazon Pay


Amazon Pay ermöglicht es Ihnen, Amazon-Kunden eine einfache, sichere und schnelle Zahlungsweise auf Ihrer Website anzubieten, bei der die auf den Amazon-Konten der Kunden gespeicherten Versand- und Zahlungsinformationen verwendet werden. Amazon Pay ist mehr als nur ein Button - mit Amazon Pay können Sie ganz einfach Alexa in Ihre E-Commerce-Strategie mit einbinden. Auch ist Amazon Pay der Ort, an welchem Kunden ihre Zahlungsarten auf Amazon.de verwalten können.

Um Amazon Pay auf Ihrer Website zu aktivieren, klicken Sie als Erstes auf den Button Registrieren oben auf der Seite und füllen Sie dann die Pflichtfelder aus.

Sie müssen lediglich auf den Button Registrieren oben auf der Seite klicken und den Anweisungen auf der Seite folgen. Wichtig: Selbst wenn Sie bereits ein Verkäuferkonto haben, müssen Sie sich derzeit für ein neues Amazon Payments-Händlerkonto registrieren, um Amazon Pay nutzen zu können. Sie können bei der Einrichtung eines Amazon Payments-Händlerkontos kein vorhandenes Verkaufen bei Amazon-Konto verwenden. Die mit dem neuen Amazon Payments-Händlerkonto verknüpfte E-Mail-Adresse darf nicht mit der Adresse eines anderen Amazon-Kontos übereinstimmen.

Wir bearbeiten Auszahlungen täglich. Es dauert 1 bis 2 Werktage, bis eine Zahlung abgeschlossen ist und auf Ihrem Bankkonto erscheint. Eventuell kann eine Rücklage gemäß unserer Rücklagenrichtlinie einbehalten werden.

Um Forderungsausfälle zu reduzieren und Ihre Kosten zu senken, setzt Amazon Pay die Betrugsschutztechnologie ein, die Amazon.de unterstützt. Sie umfasst u. a. Betrugserkennungsfunktionen, Rückbuchungskontrollen und Risikomanagementprozesse ohne zusätzliche Kosten für Sie. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Amazon Pay A-bis-z-Garantierichtlinie für Händler.

Ja. Als Besitzer eines Amazon-Kontos können Sie auf Websites, die nicht zu Amazon.de gehören, mit den Zahlungsdaten bezahlen, die in Ihrem Amazon-Konto gespeichert sind. Der Ort, an dem Sie eben diese Zahlungsarten in Ihrem Amazon-Konto verwalten, ist ebenfalls Amazon Pay. Darüber hinaus können Sie Amazon Pay auch auf Alexa nutzen. Mit Amazon Pay haben Sie als Händler die Möglichkeit, Amazon-Kunden eine schnelle und vertraute Zahlungsart auf Ihrer Website anzubieten.

Momentan können Bestellungen, die mit Amazon Pay aufgegeben werden, nicht mit Gutscheinen von Amazon.de bezahlt werden. Geschenkgutscheine von Amazon.de können nur für den Kauf der auf Amazon.de verfügbaren Waren und Dienstleistungen verwendet werden, wie dies gemäß den Geschäftsbedingungen zu Geschenkgutscheinen für Amazon.de festgelegt ist.

Nein, Sie müssen nicht auf Amazon.de verkaufen, um weiterhin Amazon Pay auf Ihrer Website anzubieten. Ihr bestehender Vertrag und Ihre Vereinbarungen ändern sich nicht.

Amazon und Amazon Pay verfügen über mehrere Richtlinien, die sowohl Händler als auch Kunden schützen sollen. Klicken Sie hier, um unsere Richtlinien zur akzeptablen Nutzung zu lesen.

Amazon Pay-Gebühren richten sich nach den Transaktionen und umfassen Bearbeitung und Autorisierung. Die Transaktionsgebühr setzt sich aus einer inländischen Bearbeitungsgebühr und einer Autorisierungsgebühr und gegebenenfalls Steuern zusammen. Diese Gebühren werden nur berechnet, wenn der Kauf erfolgreich autorisiert und abgewickelt wurde. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.


Klären Sie zunächst, ob es sich bei der Nachfrage um Zahlungen auf einer anderen Händler-Webseite handelt, welche Amazon Pay anbietet, oder ob es sich um eine Frage zu Bestellungen auf Amazon.de handelt. Sobald dies geklärt ist, leiten Sie diese Kunden bitte an den Amazon-Kundenservice weiter: https://www.amazon.de/help.

Ja. Auf dieser Seite finden Sie eine einfache Anleitung für die ersten Schritte, die Sie ausführen müssen, wenn Sie sich für ein Amazon Payments-Händlerkonto registrieren möchten.

Die registrierte Kreditkarte wird nur belastet, wenn Ihre Rückzahlungen und Forderungen Ihre täglichen Transaktionen überschreiten, sodass Ihr Konto im Minus steht.

Je nach Service, den Sie nutzen und Ihrer technischen Konfiguration dauert die Integration manchmal nur 15 Minuten. Bitte lesen Sie unsere Integrationsanleitung oder besuchen Sie diese Seite für Ihre jeweilige technische Konfiguration.

1Daten aus dem Mobile Checkout Optimization Report vom Baymard Institute, 2020, in Auftrag gegeben von Amazon Pay.
2Amazon Pay, Connected Commerce-Umfrage, durchgeführt im April 2019.
3Axios Harris Poll 100, Corporate Reputation Rankings, Juli 2020.