Übersicht

E-Commerce-Plugins

Amazon Pay für Magento 2

In diesem Quickstart Guide wird erläutert, wie Sie Amazon Pay in Ihren Magento-Onlineshop Version 2.2.6 oder höher integrieren. Zusätzliche Informationen finden Sie unter Amazon Pay für Magento 2 auf GitHub.

Wenn Sie Magento Version 2.2.5 oder niedriger verwenden, folgen Sie der Anleitung auf der Seite Amazon Pay and Login with Amazon extension for Magento 2 (Legacy).

Konfiguration

  1. Melden Sie sich im Admin-Bereich von Magento an.
  2. Klicken Sie in der Seitenleiste auf Stores und anschließend auf Configuration.
  3. Legen Sie oben links die entsprechende Shop-Ansicht (Store-View) für Ihre Amazon Pay-Konfiguration fest.
  4. Klicken Sie im linken Bereich auf Sales und wählen Sie dann im Dropdown-Menü die Option Payment Methods aus.
  5. Klicken Sie auf Other Payment Methods und anschließend neben "Amazon Pay" auf Configure.

Anmeldeinformationen

  1. Öffnen Sie den Tab Credentials.
  2. Um Amazon Pay zu aktivieren, wählen Sie neben Amazon Pay die Option Aktiviert aus.
  3. Öffnen Sie Seller Central in einem neuen Browser-Tab und melden Sie sich mit Ihrem Amazon Payments-Händlerkonto an.
  4. Klicken Sie auf Integration und dann auf Integration Central.
  5. Wählen Sie unter Integrationseinstellungen die Option Website oder über Mobilgerät aus.
  6. Wählen Sie im Drop-down-Menü Magento 2 aus und wählen Sie dann Version 2.2.6 oder höher aus.
  7. Klicken Sie auf Anleitung. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt API-Zugriff und klicken Sie dann auf Schlüssel erstellen.
  8. Wählen Sie im Popup-Fenster die Option API-Anmeldeinformationen generieren aus und fügen Sie dann Ihren Shop-Namen in das Feld API-Schlüssel benennen ein.
  9. Klicken Sie auf Schlüssel erstellen und speichern Sie dann den privaten Schlüssel (PEM-Datei) auf Ihrer Festplatte.
  10. Kopieren Sie Ihre Händler-ID, Ihre Public Key ID und die Store-ID und fügen Sie sie Im Magento 2-Admin-Bereich auf dem Tab Credentials in die entsprechenden Felder ein.
  11. Wählen Sie die Zahlungsregion basierend darauf aus, wo Sie Ihr Verkäuferkonto registriert haben.
  12. Für Sandbox wählen Sie Deaktiviert.
  13. Klicken Sie auf Save Config (Konfiguration speichern).

Wird Ihnen eine Fehlermeldung angezeigt, überprüfen Sie Ihre Anmeldeinformationen und versuchen Sie es erneut.

IPN-Konfiguration

  1. Öffnen Sie den Tab Credentials.
  2. Kopieren Sie die IPN URL.
  3. Gehen Sie zu Seller Central.
  4. Klicken Sie auf Einstellungen und anschließend auf Integrationseinstellungen.
  5. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  6. Fügen Sie die URL in das Feld Händler-URL ein und klicken Sie anschließend auf Aktualisieren.
  7. Wechseln Sie im Dropdown-Menü oben auf der Seite zur Sandbox-Ansicht und wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5.
  8. Speichern Sie Ihre Konfiguration und wechseln Sie anschließend wieder zurück zur Produktionsansicht.

Optionen

  1. Öffnen Sie im Abschnitt für die Amazon Pay-Konfiguration den Tab Optionen.
  2. Um die Anmeldung über Amazon-Kundenkonten zu aktivieren, wählen Sie neben Amazon Sign-in die Option Aktiviert aus.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Zahlungsaktionen aus:
    1. Charge on Shipment
      (Der Kunde wird belastet, wenn Sie die Rechnung in Magento erstellen.)
    2. Charge on Order
      (Der Kunde wird belastet, wenn die Bestellung aufgegeben wird).
  4. Wählen Sie einen der folgenden Autorisierungsmodi aus:
    1. Sofort
      (Die Autorisierung wird sofort während des Bezahlvorgangs verarbeitet.)
    2. Automatic
      (Die Autorisierung wird während des Bezahlvorgangs verarbeitet. Sollte die synchrone Autorisierung aufgrund eines Timeouts nicht erfolgreich sein, wird die asynchrone Autorisierungsanforderung ausgelöst.)

Alexa-Lieferbenachrichtigungen

  1. Öffnen Sie den Tab Alexa-Lieferbenachrichtigungen.
  2. Für Alexa-Lieferbenachrichtigungen wählen Sie Aktiviert aus.

Nachdem Sie diese Funktion aktiviert haben, übermittelt Amazon Pay Alexa-Lieferbenachrichtigungen an das Alexa-Gerät Ihres Kunden, wenn der Status der Bestellung In Zustellung oder Zugestellt ist.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

Erweitert

  1. Öffnen Sie in Ihrem Admin-Bereich von Magento den Tab Advanced und klicken Sie dort auf Sales Options.
  2. Geben Sie Ihren Shop-Namen in das Textfeld ein. Ihr Shop-Name wird in den Amazon Pay-Bestätigungs-E-Mails an Ihre Kunden angezeigt.

Vollständige Konfiguration

  1. Klicken Sie auf Save Config (Konfiguration speichern).
  2. Klicken Sie auf der Seitenleiste auf System und anschließend auf Cache Management.
  3. Aktivieren Sie für jeden ungültigen Cache das entsprechende Kontrollkästchen.
  4. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf Refresh (Neu laden).
  5. Klicken Sie auf Absenden.

Wenn Sie Hilfe benötigen und ein Amazon Payments-Händlerkonto habe, wenden Sie sich an den Händler-Support von Amazon Pay. Sollten Sie noch kein Amazon Pay-Händlerkonto haben, wenden Sie sich an das Sales-Team von Amazon Pay.