Übersicht

E-Commerce-Plugins

Amazon Pay für WooCommerce

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Hilfeseite von WooCommerce

Installation

  1. Melden Sie sich in Ihrem Admin-Bereich von WordPress an.
  2. Im Menü klicken Sie auf Plugins und dann auf Add New.
  3. Suchen Sie nach WooCommerce Amazon Pay, klicken Sie auf Install Now und klicken Sie dann auf Activate.

Sie werden auf die Seite Installed Plugins weitergeleitet.

Konfiguration

  1. Klicken Sie auf Plugins und dann auf Installed Plugins.
  2. Klicken Sie neben dem Plugin WooCommerce Amazon Pay auf Settings.
  3. Wählen Sie die Zahlungsregion aus, die Ihrem Amazon Payments-Händlerkonto entspricht (z. B. Vereinigtes Königreich). Klicken Sie dann auf Save changes.
  4. Klicken Sie auf Configure/Register Now, um mit den Onboarding-Schritten zu beginnen, bei denen Ihre Anmeldeinformationen automatisch von Amazon Pay übertragen werden.
  5. Melden Sie sich mit Ihrem Amazon Payments-Händlerkonto in Seller Central an, oder registrieren Sie eines und folgen Sie dem Onboarding-Assistenten. Klicken Sie nach Abschluss des Assistenten auf Zugriffsschlüssel übertragen.
  6. Kopieren Sie die unter Erweiterte Konfigurationen angezeigte URL und melden Sie sich in Seller Central an.
  7. Klicken Sie oben rechts auf Einstellungen, dann auf Integrationseinstellungen und anschließend auf Bearbeiten. Fügen Sie den kopierten Link in das Feld Händler-URL ein und klicken Sie auf Aktualisieren.
  8. Wenn Sie wiederkehrende oder mehrfache Zahlungen mit WooCommerce Subscriptions unterstützen, aktivieren Sie Subscriptions Support .
  9. Um die Konfiguration abzuschließen, klicken Sie auf Änderungen speichern.

Fehleranalyse

Sie haben jetzt Amazon Pay für Ihren WooCommerce-Shop eingerichtet.

Wenn Sie während des Registrierungs- und Integrationsvorgangs Hilfe benötigen, wenden Sie sich jederzeit an denAmazon Pay-Händlersupport.